De beste kwaliteit ondertiteling - Vertaalbureau voor professionele ondertiteling
2479
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-2479,bridge-core-1.0.6,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

Von Untertiteln für Postproduktionen
bis hin zum Komplettservice

Untertitel müssen gestochen scharf sein, alle Sonderzeichen müssen stimmen, Sprache und Stil sollten leicht lesbar sein und die erforderte Lesegeschwindigkeit darf nicht zu hoch sein, soll aber gleichzeitig den Bildern entsprechen. Außerdem gibt es unterschiedliche technische Variablen, die die Qualität der Übersetzung beeinflussen. So unterscheidet sich zum Beispiel das Untertitelungsformat einer Produktion, die für das Fernsehen oder Kinofilme gedacht ist, stark von Videos, die über YouTube, Facebook oder Instagram verbreitet werden sollen.

 

inVision verfügt über die Technologien, die Untertitelung in bester Qualität jederzeit garantieren – ungeachtet der Medien, die zur Verbreitung der Inhalte eingesetzt werden. Wir beraten Sie gerne über das Format und das für Ihre audiovisuelle Produktion geeignetste Endprodukt.

Textdateien mit
Untertiteln und Zeitcodes

Der Editor kann diese einzelnen Textdateien in die endgültige digitale Videodatei einbetten. Die Zeitcodes stellen sicher, dass jeder Titel zum richtigen Zeitpunkt ein- und ausgeblendet wird.

Gestochen scharfe, transparente QuickTime-Ebene

Die beste und zuverlässigste Form der Untertitelung. Sie erhalten die Untertitel in Form einer transparenten QuickTime-Ebene und können diese einfach über das Originalvideo legen.

Ein verwendungsfertiges Endprodukt ohne Sorgen

Sie haben keine Möglichkeit, selbst das Editing vorzunehmen? Bei unseren ‚eingebrannten‘ Titeln erhalten Sie eine verwendungsfertige Videodatei einschließlich integrierter Untertitel.

Textdateien mit Untertiteln und Zeitcodes

Ob SRT, 890, PAC, EBU-STL, EBU-TT oder TXT, bei inVision können Sie aus allen möglichen Untertitelformaten wählen. Welches Format am besten für Sie geeignet ist, hängt davon ab, wo, wie und in welcher Auflösung Sie das Video zeigen oder veröffentlichen möchten. Bitte geben Sie uns darüber Bescheid. Wir werden Ihnen dann die Dateiformaten liefern, die Sie benötigen.

EBU-TT – Untertitel mit Zeitcodes

Diese Form der Untertitelung lässt sich an der Endung .xml erkennen. Es gibt Dutzende von XML-Formaten, die sich sehr ähneln, aber nicht komplett identisch sind. EBU-timedtext, kurz EBU-TT, ist mittlerweile zum Standard für Timed Text geworden und wird als XML für Untertitel von vielen Marktteilnehmern unterstützt.

 

EBU-TT ist eine Initiative der Europäischen Rundfunkunion (EBU) mit Sitz in der Schweiz und wurde eingeführt, weil bei den unterschiedlichen Rundfunkanstalten für ihre heutigen Verbreitungsplattformen Bedarf nach einem klar definierten Format für Untertitel bestand. Siehe auch die Website der EBU.

XML-Dateien für Untertitel

Senden Sie uns bitte eine E-Mail, um eine XML-Beispieldatei zu erhalten.

Sie wissen nicht, welches XML-Format Sie benötigen? Dann empfehlen wir die Nutzung unserer transparenten QuickTime-Dateien, weil sich diese immer nahtlos in Montagesoftware einbetten lassen.

Transparente QuickTime-Ebene

Eine einzigartige Weise, Untertitel in Ihre Produktion zu importieren

Bei diesem von inVision entwickelten und patentierten Verfahren werden die Untertitel in Form eines transparenten Videos geliefert. Eine aufwändige Montage entfällt, da Sie die Untertitel nicht mehr selbst importieren müssen. Die gelieferte .mov-Datei muss nur als oberste Videoebene in ein beliebiges NLE-Programm wie Avid, Final Cut Pro oder Adobe Premiere eingefügt werden – und fertig. Mit einer transparenten QuickTime-Ebene sind die Buchstaben stets gestochen scharf. Außerdem sind alle Zeichen dieser Welt mit einbegriffen. Das heißt: Sie brauchen sich keine Sorgen mehr um falsche oder fehlende Akzente zu machen. Vom Ausschneiden oder Verschieben individueller Titel bis hin zur Vergrößerung oder Verkleinerung der Schriftgröße – mit diesem Verfahren ist alles möglich.

 

Testen Sie die Technologie selbst in Ihrer Montage: Downloaden Sie die HD-MOV für Final Cut Pro oder die SD-MOV für Avid / Premiere.

 

Sie haben bereits eine Datei mit Untertiteln und Zeitcodes? Wir konvertieren sie gerne in eine transparente QuickTime-Datei.
Kontaktieren Sie uns.

Um die Zeichen möglichst scharf darstellen zu können, wird Ihre ‚transparente Mov‘ genau in der Auflösung Ihres (endgültigen) Videos geliefert. Wenn dieses Video beispielsweise in einem Fenster auf einer Website gezeigt werden soll, empfiehlt es sich meist nicht, ein HD-Videoprojekt einfach herunterzuskalieren. Für solche Fälle können Sie uns gerne um eine zusätzliche .mov-Datei in der Auflösung Ihres Webvideos bitten.  Siehe auch ‚Herunterskalieren‘.